Tunnelportal, eingleisig

Nr. 5000

 

Tunnelportal eingleisig für gerade und leicht gebogene Gleise mit oder ohne Oberleitung. Die Struktur ist passend zur Mauerform 2003 "Bruchstein detailliert". Beim Abgießen erhält man 3 Einzelteile: zum einen den eigentlichen Tunnelbogen und 2 identische Einzelteile für die obere Abdeckreihe. Die Tunnelinnenauskleidung und die Stützmauer (2003) sind nicht enthalten. Die Lieferung erfolgt ohne Gipsabguss. Als Zubehör auch passend ist hier die Mauerkrone/Zierkante Nr. 4031 .

Abmessungen ca. B= 14,2 cm, H mit Abdeckreihe = 10,5 cm, T= 0,6 cm

 

13,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Tunnelportal, zweigleisig

Nr. 5001

 

Dies ist das zweigleisige Tunnelportal in der bereits bekannten Struktur Bruchstein detailliert, passend zum eingleisigen Tunnelportal Nr. 5000 und der Mauerform 2003.

Verwendet werden kann die Form auf gerader und leicht gebogener Strecke, das hängt unter anderem vom Gleismittenabstand , der verwendeten Wagenkastenlänge und natürlich dem Gleisradius ab, empfohlen wird ein Gleismittenabstand von 52-57mm!

Die Tunnelseitenauskleidung Nr. 5010 kann auch hier verwendet werden, allerdings empfehlen wir hier mindestens noch die Erhöhung Nr. 5011 zusätzlich verwendet werden, da sonst zuviel der Tunnelröhre sichtbar bleibt. Tip für Bastler: mehrere Formen Nr. 5011 können durchaus zusammengefügt werden, wenn man eine Steinreihe wegfeilt und die Formen sorgfältig am Radius des Portals ausrichtet.

Eine Abschlusskante nach oben ist nicht intergiert, sie kann z.B. durch stückeln der Form Nr. 4030 hergestellt werden. Im abgebildeten Anwendungsbeispiel werden auch die Abschlusskanten aus dem eingleisigen Portal verwendet, allerdings sei hier darauf hingewiesen, dass diese Abdeckungen Längenmäßig nicht auf das zweigleisige Portal abgestimmt sind.

Märklins C Gleis sieht erhebliche größere Gleismittenabstände vor, ob hier das Portal noch verwendet werden kann ist eher unwahrscheinlich, getestet haben wir es aber nicht!

 

Achtung: die im Anwendungsbeispiel zusätzlich verwendeten Mauer und Abschlusskanten sind in der Portalform nicht enthalten!

 

14,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Tunnelseitenauskleidung

Nr. 5010

 

Mit dieser Silikonform werden Tunnelseitenteile angefertigt. Diese Seitenteile verdecken den direkten Einblick in die Tunnelröhre. Die Seitenteile lassen sich links und rechts aufstellen und enthalten 2 Fluchtnischen. Nach oben ist die Tunnelröhre dann offen um z.B. noch Platz für eine Oberleitung zu lassen. Mit der Form 5011 gibt es noch eine Erhöhung dieser Seitenauskleidung um den Einblick in die Tunnelröhre noch besser zu verdecken.

Abmessungen: B: ca. 8,4 cm, H: ca. 6,6 cm, T: ca. 1,1 cm

 

7,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Erhöhung der Seitenauskleidung

Nr. 5011

 

Diese Zusatzform ist eine Erhöhung zu der Seitenauskleidung Nr. 5010. Die Wölbung wird um 5 Steinreihen erhöht und damit der Einblick in die eingleisige Tunnelröhre praktisch komplett abgedeckt. In der zweigleisigen Tunnelröhre ist der Abdeckungsgrad deutlich niedriger. Eine komplette Auskleidung der Röhre ist aber nicht beabsichtigt, die verbleibende Lücke kann noch für eine Oberleitung genutzt werden. Die Breite dieser Lücke hängt von dem Abstand ab, in dem die beiden Seitenauskleidungen zueinander aufgestellt und fixiert werden.

Zur Montage: die breitere angeschrägte Seite der Erhöhung wird oben auf die Seitenauskleidung Nr 5010 aufgesetzt und fixiert. Ggf. muss der Übergang (die Fuge) von der Seitenauskleidung zur Erhöhung mit einer Feile sanft nachgearbeitet werden. Wenn beide Formen optimal sitzen wird alles fixiert. Eine bebilderte Anleitung finden sie auf unserer Homepage im Bereich Service. Abmessungen B: ca. 8,4 cm, H: ca. 2,2 cm, T: ca. 0,5 cm

 

4,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit