Häufig gestellte Fragen

Muß ich mich im Shop registrieren?

Nein, die Registrierung ist freiwillig, eine Bestellung ist auch ohne Registrierung möglich! Die eingegeben Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!

Auf unseren Seiten werden außerdem niemals Bankverbindungen, Kreditkartennummern oder andere sensible Daten zum Zahlungsverkehr abgefragt!

Ist das Silikon mobasil Hitzebeständig?

mobasil ist Hitzebeständig bis zu 160-180 Grad C, es ist daher nicht für flüssige Metalle, wohl aber für Wachs und die Seifenherstellung geeignet!

Ist mobasil Lebensmittelecht?

mobasil ist ein additionsvernetzender Silikon, es entstehen daher keine Spaltprodukte die ausgetragen werden können. Derartige Silikonsorten sind für Lebensmittel daher grundsätzlich geeignet, aber mobasil ist nicht verbindlich für Lebensmittel zertifiziert.

Was ist ein Netzmittel und wozu brauche ist das?

Ein Netzmittel wie unser mobafluid verbessert das Fließverhalten von wässrigen Abformmassen wie Gips oder Keramikgießmassen. Es beugt daher effektiv einer Blasenbildung vor. Ein Netzmittel ist kein Trennmittel! Das Netzmittel mobafluid darf nur mit wässrigen Abformmassen verwendet werden, Kunstharzmassen sind hierfür nicht geeignet.

Die Gipsform zerbricht immer beim Ausformen - woran liegt das?

Möglicherweise wurde die Gipsmasse mit zuviel Wasser angesetzt oder der Gips ist alt und hat schon Feuchtigkeit aufgenommen. Gips härtet dann nicht mehr vollständig aus. Bei Gips werden die besten Ergebnisse mit einer leicht cremigen aber noch fließfähigen Konsistenz erreicht. Alternativ empfehlen wir eine Gießmasse wie "Keraflott" die in der Handhabung und Festigkeit deutliche Vorteile gegenüber Gips aufweist.

In meinem Abguss sind immer Luftblasen enthalten - was kann man tun?

 Bei den Abgussmassen immer auf das korrekte Mischungsverhältnis achten, am besten auf einer Waage Wasser vorlegen und die Abformmasse einrühren. Besonders bei kleinen Strukturen und Details mit einem Netzmittel arbeiten die Form klopfen, rütteln und ggf. schwierige Stellen mit einem Pinsel nacharbeiten. Alternativ zu Gips empfehlen wir eine Abgussmasse wie z.B. "Keraflott" die schon von sich aus besser in Ecken und Rillen fließt.

 

Zuletzt angesehen